Home » Archive

Artikel in der Kategorie Pflanzen & Heilkräuter

Bio & Natur, Featured, Headline, Pflanzen & Heilkräuter »

[ 2 Jul 2012 | 3 Kommentare ]
Kräuter mit Heilwirkung

Heilkräuter und Gewürze

Die Liste der existierenden Heilkräuter auf Erden ist lang. Auch sie sind ein wichtiger Bestandteil unserer Nahrung. Es gibt viele Gewächse, welche meist in Wald oder auf Wiesen wachsen und sehr wohltuend wirken können. Wir möchten in diesem Artikel ein paar sehr interessante Gewächse näher betrachten und ihre Vorteile beleuchten. Welche Pflanzen eignen sich besonders gut für welche Bereiche des Lebens?
Regeneration und Entspannung

Schon Hippokrates sagte einst: „Der Tod liegt im Darm oder das vitale Leben“. Wer seinen Körper regeneriert, der kann sich auch ohne Bauchbeschwerden mit der Ackerminze …

Bio & Natur, Featured, Pflanzen & Heilkräuter, Tipps »

[ 28 Jun 2012 | Ein Kommentar ]

Liebe Leser,
king-fit.de berichtet heute über ein besonderes Phänomen: Die Wunderbeere, welche auch Miracle-Fruit genannt wird.
Wenn man von diesen Beeren kostet, werden saure und bittere Speisen auf einmal süß. Ein besonderes Erlebnis für die Geschmackswelt.
Was genau sind Wunderbeeren?
Wunderbeeren sind Früchte einer Pflanze, die aus Westafrika stammt. Sie wurde erstmals von dem französischen Forscher Chevalier des Marchais im Jahre 1725 entdeckt. Die Pflanze ist nicht kältebeständig und kann in europäischen Breitengraden nur in Gewächshäusern mit tropischem Klima gezüchtet werden. Diese Pflanze kann bis zu 4,5 Meter hoch werden und besitzt dichtes Laubwerk. …

Bio & Natur, Ernährung, Featured, Pflanzen & Heilkräuter »

[ 7 Jun 2012 | 2 Kommentare ]

Was versteht man unter Fettsäuren?
Ernährung verstehen Teil 4
Ist Fett ungesund? Wird man dick, wenn man Fett isst? All diese Fragen stellen sich täglich viele Bürger die einen gemeinsamen Wunsch haben: Abnehmen!
Man muss wie so oft unterteilen, es gibt die:

Gesättigten Fettsäuren
Einfach ungesättigten Fettsäuren
Mehrfach ungesättigten Fettsäuren

Gesättigte Fettsäuren
Sie kommen hauptsächlich in Tierprodukten wie Butter, Sahne oder Fleisch vor. Chemisch gesehen bestehen diese Fettsäuren aus unterschiedlich langen Ketten. Umso länger die Ketten sind ,desto schwerer wird das Aufspalten für unseren Organismus. Die Folge sind ein erhöhter Cholesterinspiegel und Fettablagerungen auf den Hüften. Bewegung ist …

Allgemein, Ernährung, Headline, Pflanzen & Heilkräuter »

[ 22 Mai 2012 | 4 Kommentare ]

Wofür brauchen wir Ballaststoffe?
Ernährung verstehen Teil 2

Der Begriff Ballaststoffe ist eigentlich veraltet aber heute noch umgangsprachlich. Man betitelte diese Stoffe damals (19. Jahrhundert) noch als Ballast, weil sie als unnütz galten. Heute sieht die ganze Sache schon anders aus:
Ballaststoffe kommen größtenteils in pflanzlichen Produkten vor. Es sind zwar zum Großteil unverdauliche Bestandteile unserer Nahrung, dennoch keine wertlosen. Ballaststoffe sorgen nämlich für einen regelmäßigen Stuhlgang und eine gesunde Verdauung; sie werden größtenteils den Kohlenhydraten zugeordnet.
Allerdings sind nicht alle Ballaststoffe ohne Nährwert. Ein Teil der angelieferten Stoffe könne durch die Verdauungssäfte nicht …

Ernährung, Featured, Pflanzen & Heilkräuter, Tipps »

[ 7 Sep 2011 | 2 Kommentare ]

Der Stress in der heutigen Zeit fordert oft von vielen Menschen seinen Tribut. Das Burn Out Syndrom ist bei immer mehr Menschen die Folge von Überarbeitung und fehlender Entspannung. Der Körper braucht viele Stoffe, damit er gut funktioniert. Es gibt Produkte, die ihn unterstützen und dem Körper helfen, den Alltag gut zu überstehen. Solche Produkte sind zum Beispiel das EM Getränk oder das EM Meersalz. Diese Dinge helfen dem Organismus.
Wie schon erwähnt ist der Körper durch mangelnde Ernährung oft anfällig für Krankheiten. Das Immunsystem ist geschwächt und dadurch sind oft …

Bio & Natur, Featured, Pflanzen & Heilkräuter, Was ist wirklich Bio? »

[ 25 Jul 2011 | 4 Kommentare ]

Eine Alternative zu Haushaltszucker
Wir alle mögen süße Dinge. Süßigkeiten lösen in unserem Körper Glücksgefühle aus. Der Zucker verschafft uns, in reiner Form, direkte Energie. Der Körper reagiert auf süße Reize, er möchte mehr davon. In Zeiten der Hungersnot, eine lebensfördernde Eigenschaft. In Zeiten des Überflusses, wird uns diese Reaktion aber zum Verhängnis. Zucker war noch vor kurzer Zeit Mangelware. Gegen Ende des 18ten Jahrhunderts erst, wurde damit angefangen Zucker aus Rüben zu gewinnen. Die industrielle Revolution machte hohen Zuckerkonsum, wie wir ihn heute haben, erst möglich. Es gibt eine echte …