Home » Bio & Natur, Ernährung, Featured, Pflanzen & Heilkräuter

Was sind Fettsäuren

7 Juni 2012 2 Kommentare

Was versteht man unter Fettsäuren?

Ernährung verstehen Teil 4

Ist Fett ungesund? Wird man dick, wenn man Fett isst? All diese Fragen stellen sich täglich viele Bürger die einen gemeinsamen Wunsch haben: Abnehmen!

Man muss wie so oft unterteilen, es gibt die:

  • Gesättigten Fettsäuren
  • Einfach ungesättigten Fettsäuren
  • Mehrfach ungesättigten Fettsäuren

Gesättigte Fettsäuren

Sie kommen hauptsächlich in Tierprodukten wie Butter, Sahne oder Fleisch vor. Chemisch gesehen bestehen diese Fettsäuren aus unterschiedlich langen Ketten. Umso länger die Ketten sind ,desto schwerer wird das Aufspalten für unseren Organismus. Die Folge sind ein erhöhter Cholesterinspiegel und Fettablagerungen auf den Hüften. Bewegung ist wichtig. Bewegt man sich nicht genug, so kann der Cholesterinspiegel bei übermäßigem Verzehr ansteigen. Nach wie vor gilt dies als ein großes Herzinfarktrisiko. Viel Sport und ernährungstechnischer Ausgleich (Ballaststoffe, pflanzliche Fette) können vorbeugend gegen Gefäßerkrankungen und Verdauungsschwierigkeiten wirken.

Einfach ungesättigte Fettsäuren

Einfach ungesättigte Fettsäuren gelten als gesunde Alternative zu den gesättigten Fettsäuren. Sie sind leicht verdaulich und bieten dem Körper daher schnelle Energie. Besonders Abends können Fette aus z.B.  Oliven-, Raps-, und Erdnussöl ein wichtiger Vorteil sein. Unser Körper benötigt diese Fette im Schlaf z.B. für unser Gehirn, den gesamten Stoffwechsel und um die Körperzellen elastisch zu halten. Hinzu kommt die Senkung des Cholesterinspiegels.

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren

Diese Fettsäuren gelten als die gesündesten und sind sehr leicht verdaulich. Der Körper kann sie nicht selbst herstellen, sie sind essentiell.  Die Omega-3 Fettsäure zählt zu den mehrfach Ungesättigten und kommt beispielsweise in Lein- oder Rapsöl vor. Die mehrfach ungesättigten Fettsäuren können sogar bei Rheuma helfen und sind besonders für Schwangere von großer Bedeutung. Auf diese Weise wird das Ungeborene komplett mit gesunden Fetten versorgt und das Gehirn wächst ordnungsgemäß. Auch Schulkinder, welche bekanntlich viel lernen, sollten ausreichend mit mehrfach ungesättigten Fettsäuren versorgt sein. Natürlich sind sie auch für konventionelle Erwachsene wichtig, das Herz und Kreislaufsystem wird gestärkt.

 

Was kann ich essen um die gesunden Fette zu mit zu nehmen?

  • Lachs
  • Hanfsamen
  • Thunfisch
  • Hering
  • Leinöl
  • Rapsöl
  • Olivenöl
  • Nüsse
  • Erdnussöl
  • Sojaöl
  • Maiskeimöl
  • Weizenkeimöl
  • Distelöl

Bildnachweis: Gastonmag, stock.xchng

Bookmark and Share

2 Kommentare »

Schreibe einen Kommentar!

Einen Kommentar hinzufügen, or trackback von deiner eigenen Seite. Du kannst auch unseren RSS Feed abbonieren.

Seid nett. Bleibt sauber. Bleibt beim Thema. Kein Spam.

Du kannst folgene HTML Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dies ist ein Gravatar weblog. Um deinen eigenen Avatar zu bekommen, registiere dich bei Gravatar.