Home » Featured, Krafttraining, Krafttraining zu Hause

Wie macht man Dips? Mit Videos

2 März 2012 3 Kommentare

Wie macht man CrunchesWie macht man Dips?

Wer Dips ausführt, trainiert in erster Line seinen Trizeps. Vorteilhaft bei Dips ist, dass auch die untere Brust mittrainiert wird. Besonders schmackhaft wird die Übung in Kombination mit Brust und Schultertraining. Unser demletzt veröffentlichter Trainingsplan ist auf dem Push (Drücken) and Pull (Ziehen) -Prinzip aufgebaut. Beim Pushen trainiert man oben genannte Muskelgruppen. Der Trizeps spielt dabei eine große Rolle. Beim Pullen, also „ziehen“  trainiert man Bizeps, Latissimus (Klimmzüge, Latziehen, Rudern).

Ausgangsposition

In Fitnessstudios kann man beim Training häufig zwischen weiten und engen Dips wählen. Ich persönlich finde die weiten Dips anstrengender und bevorzuge diese. Das bleibt jedem selbst überlassen, je nach Körpergefühl. Die Ausgangsposition wird auch die abschliessende Position sein. Deswegen solltet ihr einen sicheren Platz haben, an welchem ihr eure Füße platzieren könnt, nachdem ihr euer Trizepstraining hinsichtlich dieser Übung beenden wollt: Fasst den Barren auf beiden Seiten gleichmäßig an und streckt mithilfe eures Trizeps den Körper von Anfang an leicht nach oben.

Ausführung

Die Füße werden in etwa  rechtwinklig hinter dem Körper verschrenkt. Die gestreckten Arme senken sich mit dem gesamten Körper nach unten. Euer Schultergelenk sollte nicht tiefer sinken als eure Ellenbogen. Beim Pushen sollten die Arme wirklich ganz durch gestreckt werden um den Trizeps bestmöglich und ausführlich zu belasten. Anfänger, welche noch nicht allzuweit absenken können, dürfen sich einen Trainingspartner besorgen welcher ihnen beim Pushen behilflich  ist. In manchen Fitnessstudios exestieren Geräte, welche durch Gegengewicht solch einen Partner simulieren und unterstützend wirken. Wichtig ist natürlich die Übung vollständig auszuführen um jeden Muskel der durch diese Bewegung angesprochen werden sollte zu reizen und aufzubauen. Unser Artikel wird euch erklären wie man Dips korrekt ausführt, Tamer Galal stellt in seinem Video eine Art der Trizepsdips vor, welche man auch daheim ganz leicht ausführen kann.

Atmung

Beim absenken wird eingeatmet. Beim Hochdrücken bzw. pushen wird ausgeatmet.

Wiederholungen und Sätze

3 Sätze 8-12 Wiederholungen

Videos

Trizepsdips mit Tamer Galal

Im nächsten Video werden Trizepsdips am Barren gezeigt. Gleichzeitig wird für Leute mit starkem Trizeps eine Möglichkeit zur Gewichtssteigerung offeriert.

Einen solchen Dip-Gürtel findet Ihr z.B. bei Amazon: C.P.Sports Dip-Gürtel (Dipgürtel, Dippgürtel)

Bildnachweise: Pavel Losevsky, photoXpress

3 Kommentare »

  • Tobias Fendt schrieb:

    Klasse Video! Für alle die Zuhause trainieren, können Dips ebenfalls an einer Bettkante oder auf einem Stuhl gemacht werden. Das erinnert mich an meine Anfangszeit als Jugendlicher :)

  • Jedi Ritter schrieb:

    Super wie ausführlich ihr hier die Dips beschreibt. Ich persönlich bevorzuge die richtigen Dips aber diese mit Unterstützung von Trainingspartner weil ich noch net so stark bin!

  • ToBe schrieb:

    Ich mach meine Dips am Couchtisch. Der sollte bei vielen die perfekte Höhe haben. Sport frei! :-)

Schreibe einen Kommentar!

Einen Kommentar hinzufügen, or trackback von deiner eigenen Seite. Du kannst auch unseren RSS Feed abbonieren.

Seid nett. Bleibt sauber. Bleibt beim Thema. Kein Spam.

Du kannst folgene HTML Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dies ist ein Gravatar weblog. Um deinen eigenen Avatar zu bekommen, registiere dich bei Gravatar.