Home » Archive

Artikel Archiv für Mai 2012

Featured, Krafttraining, Tipps, Training »

[ 30 Mai 2012 | 7 Kommentare ]

Ruhephasen
Kennst du das auch? Du trainierst hart aber kommst scheinbar nicht voran? Du möchtest Muskelaufbau betreiben aber die Muskeln wachsen nicht? Du möchtest fit sein aber stattdessen kommst du ins Übertraining?
Es gibt eine einfach Lösung für dein Problem: Du benötigst Ruhepausen und einen tauglichen Trainingsplan.
Wann Muskeln wachsen
Viele Sportanfänger sind der Meinung, je mehr desto besser. Auf eine Art und Weise mag das auch stimmen, allerdings nur wenn man die Sache gekonnt angeht. Denn Muskeln wachsen nur in der Ruhephase, quasi wenn sie nicht belastet werden. Bildlich gesehen entstehen beim Trainieren …

Allgemein, Ernährung, Ernährung beim Krafttraining, Ernährung für Sportler, Headline »

[ 28 Mai 2012 | 5 Kommentare ]

Ernährung verstehen Teil 3

In unserem Teil 1 kümmerten wir uns um die Erklärung der Aminosäuren und haben deren Funktion erläutert. In Teil 2, ging es um Ballaststoffe. Heute betrachten wir neben den Eiweißen einen weiteren, wichtigen Aspekt unserer Nahrung : die Kohlenhydrate.
Kohlenhydrate

Was sind Kohlenhydrate?
Was ist der Unterschied zwischen Zucker und Kohlenhydraten?
Welche Funktion erfüllen sie in unserem Körper?
Welche Kohlenhydrate sind besonders gut verdaulich?
Wer profitiert am meisten von Kohlenhydraten?

Kohlenhydrate sind in erster Linie Energielieferanten. Man unterteilt in komplexe (Reis, Kartoffeln, Haferflocken) und einfache Kohlenhydrate (z.B. Cola, Zucker, Honig).
Man könnte sagen, dass Zucker …

Allgemein, Kampfsport »

[ 28 Mai 2012 | Keine Kommentare ]

Karate verschafft einen Einblick in die chinesische Geschichte, die bis in das 06.Jhd zurückreicht. Diese Kampfkunst (die leere Hand) gelang Anfang des 20.Jhd von der Insel Okinawa nach Japan, wo sich bereits im 14. Jhd chinesische und japanische Traditionen vereinten. Beide Statten unterhielten miteinander enge wirtschaftliche Handelsbeziehungen.
Ursprünglich wurde diese Kampfkunst von chinesischen Mönchen auf die einheimische Bevölkerung übertragen und erfolgreich angewandt.
Nach dem Zweiten Weltkrieg verbreitete sich der Kampfsport, im Laufe der Zeit, über die gesamte Welt.
Was beinhaltet Karate?
Ziel dieser Kampfkunst ist nicht nur gegen einen Gegner zu kämpfen.
In diesem Sport …

Allgemein, Ausdauertraining, Freizeitspaß »

[ 25 Mai 2012 | 2 Kommentare ]

Badminton
Badminton ist eine Sportart, welche eine lange Geschichte hat. Bereits vor 2000 Jahren gab es verwandte Rückschlagspiele, wie indische Höhlenzeichnungen belegen. Damals benutzte man offenbar Holzbälle, welche mit Hühnerfedern bestickt eine taugliche Flugbahn des Balles möglich machten. Auch die Inkas und die Atzteken praktizierten ähnliche Ballspiele. In Barock Zeiten erkannte auch der europäische Adel diesen edlen Sport und die Tradition hält sich bis heute.
Unterschied zum Federball
Federball wird im Allgemeinen eher als ein Freizeitspiel betrachtet, welches gemeinsam und nicht im Wettstreit gespielt wird. Es gilt zwar als ein verwandtes Spiel, allerdings …

Allgemein, Ernährung, Headline, Pflanzen & Heilkräuter »

[ 22 Mai 2012 | 4 Kommentare ]

Wofür brauchen wir Ballaststoffe?
Ernährung verstehen Teil 2

Der Begriff Ballaststoffe ist eigentlich veraltet aber heute noch umgangsprachlich. Man betitelte diese Stoffe damals (19. Jahrhundert) noch als Ballast, weil sie als unnütz galten. Heute sieht die ganze Sache schon anders aus:
Ballaststoffe kommen größtenteils in pflanzlichen Produkten vor. Es sind zwar zum Großteil unverdauliche Bestandteile unserer Nahrung, dennoch keine wertlosen. Ballaststoffe sorgen nämlich für einen regelmäßigen Stuhlgang und eine gesunde Verdauung; sie werden größtenteils den Kohlenhydraten zugeordnet.
Allerdings sind nicht alle Ballaststoffe ohne Nährwert. Ein Teil der angelieferten Stoffe könne durch die Verdauungssäfte nicht …

Allgemein, Ernährung, Ernährung beim Krafttraining, Ernährung für Sportler, Featured »

[ 21 Mai 2012 | 3 Kommentare ]

Ernährung verstehen Teil 1
Nachdem wir uns letztlich darum gekümmert haben euch mit Trainingsplänen zu versorgen, möchten wir nun eine neue Serie in Umlauf bringen. Behandelt werden häufig gestellte Fragen wie z.B. die im Titel notierte. Ein tieferer Einblick in Sachen Ernährung garantiert euch ein besseres Verständnis bezüglich eurer Nahrungszufuhr und den Funktionen eures Körpers. Im heutigen Teil 1 unserer Serie legen wir das Hauptaugenmerk auf die Aminosäuren.
Aminosäuren- Erklärung
Besonders nachdem wir ein hartes Training hinter uns gebracht haben, benötigt der Körper verschiedene Proteine. Protein ist gleichbedeutend mit Eiweiß. Proteine bestehen aus …

Allgemein, Featured, Krafttraining zu Hause, Training »

[ 16 Mai 2012 | 4 Kommentare ]

Trainingsplan für Zuhause
In unseren vorherigen Teilen haben wir uns bereits um folgende Muskelgruppen gekümmert:
Teil 1  Für alle die im Fitnessstudio trainieren und keine Traineranweisung bekommen
Teil 2 Hypertrophie für Zuhause (Bizeps, Rücken)
Teil 3 Hypertrophie für Zuhause (Trizeps, Schulter, Brust)
und nun
Teil 4 Hyprtrophie für Zuhause (Beine, Bauch, Rückenstrecker)
 
Bemerkung
Neben dem Trainingsplan gibt es natürlich noch gewisse Grundregeln zu beachten, welche für ein ordentliches Training erstmal verinnerlicht werden müssen. Es wäre nicht ausführlich genug wenn wir solche Einzelheiten hier nur kurz anschneiden, deswegen empfehle ich euch folgenden Artikel   durchzulesen, genau wie das weitere Stöbern …

Allgemein, Krafttraining, Training »

[ 15 Mai 2012 | 5 Kommentare ]

Wie trainiert Hollywood?
Es gibt unzählige Serien und Filme welche Soldaten und Gladiatoren mit nahezu perfekten Körpern zeigen. In der Serie „Spartacus-Blood and Sand“ werden ehemalige Krieger in einem Ludus als mörderische Sklaven gehalten und zu gefährlichen Bestien herangezüchtet. Alle diese wohlgeformten Muskeln basieren laut Filmgeschichte auf einem Kampf- und Schwerttraining, kombiniert mit dem Schleppen von Holzbalken und einer Schüssel Matsch zur Belohnung.
Kann ein solcher Körper wirklich nur auf einem solchen Training basieren? Woher diese Brustmuskulatur, dieser Latissimus?
Natürlich trainieren die Schauspieler hart. Keine Frage. Selbstverständlich geht es um verschiedene Arten von …

Allgemein, Headline, Krafttraining zu Hause, Training »

[ 14 Mai 2012 | 6 Kommentare ]

Hallo liebe Leser. Mit leichter Verspätung setzten wir unsere Serie bezüglich Trainingsplänen fort. Für alle Neuankömmlinge empfiehlt es sich den zweiten Teil zu lesen,  (Hypertrophie für Zuhause Nr. 1) um den Körper wirklich vollständig  trainieren zu können.
Insgesamt wird es 4 Teile geben. Teil 1 ist für alle diejenigen Kandidaten, welche die Möglichkeit haben im Fitnessstudio zu trainieren und sich dort verloren vorkommen . In unserem jetzigen dritten Part behandeln wir die Antagonisten (Gegenspieler) zu oben verlinktem Part 2, Training für Zuhause. Dort haben wir uns um den Rücken und den …

Allgemein, Training »

[ 7 Mai 2012 | Keine Kommentare ]

Bewegung – das einfache Gesundheitselixier der menschliche Körper ist für sein reibungsloses Funktionieren auf Bewegung programmiert. Ob Versorgung der Organe, Energiehaushalt oder Stoffwechsel, zum gelingen der Prozesse ist Bewegung notwendig. Früher kein Problem, heute schon.
Aus den Jägern und Sammlern sind mehrheitlich Büromenschen geworden, das Bewegungsprofil reduziert sich auf zehn Finger, oder einig von ihnen und eine Tastatur. Nur noch knappe zehn Prozent der Berufstätigen in Deutschland produzieren konkrete Werte in Form von Produkten, der Rest ist Dienstleistung.
Entsprechend boomen Freizeitangebote, dieses Bewegungsdefizit auszugleichen.
Doch nicht jeder fühlt sich zunächst angesprochen, denn die …